AGB's

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Interessierte!
Immer wieder erreichen uns Fragen von Mitgliedern und Eltern, Hier haben wir zusammengestellt, was wir für wichtig halten. Hier findet ihr die wichtigsten Dinge zu Verein, Trainern, Stall, Pferd und Pony!

 

Eure Sarah

Sarah ist die Chefin vom Hof!
Sarah ist die Chefin vom Hof!

Wer macht bei uns was?

 

 

Sie kümmert sich täglich um die Pferde, ist Ansprechpartner für alles was Pferde, organisatorisches und die Kurse angeht. Eigentlich trefft ihr sie immer ab vier Uhr nachmittags auf dem Hof. In dringenden Fällen unter der Telefonnummer 0152 336 36608 auch gerne per WhatsApp.

 

Gabi ist die Mutter von Sarah und versucht, sie etwas zu entlasten.

 Sie kümmert sich um den „Papierkram“ wie An- und Abmeldungen, Finanzen etc. In dringenden Fällen könnt ihr auch sie immer gerne anrufen oder per WhatsApp erreichen unter 0151 29604522.

 

 

Beide machen die Arbeit ehrenamtlich. Wir verdienen damit nichts, sondern tun das für den Verein.

Wie finanzieren wir uns?

Es gibt zwei verschiedene Beiträge bei uns: die Vereinsgebühren und die Kursgebühren.

Die Vereinsgebühren teilen sich auf in eine Aufnahmegebühr und einen Jahresbeitrag. Die Aufnahmegebühr beträgt einmalig 15,00€ und ist für alle gleich. Der Jahresbeitrag beträgt für

  • Erwachsene (aktiv)               80,00 €
  • Erwachsene (passiv)             40,00 €
  • Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre          40,00 €
  • Schüler, Studenten, Auszubildende       50,00 €.

 

Dieser Jahresbeitrag dient dazu die anfallenden Gebühren des Vereins zu bezahlen. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Beiträge zum Pferdesportverband, Versicherungsbeiträge und ähnliches. Der Beitrag ist einmal pro Kalenderjahr zu bezahlen egal ob man Anfang oder Ende des Jahres beitritt. Die Mitgliedschaft im Verein kann laut Satzung nur jährlich gekündigt werden und dies muss bis Ende September des laufenden Jahres für das Folgejahr geschehen.

Die Kursgebühren könnt ihr jeweils am Aushang im Reiterstübchen einsehen. Diese sind unterschiedlich nach Art des Kurses (Voltigieren oder Reiten) und nach Dauer.  Die Kurse können mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Kalendermonats gekündigt werden. 

 

Warum haben wir das so getrennt?

 

Viele Beiträge, die wir bezahlen, wie zum Beispiel Versicherungsbeiträge bezahlen wir pro Person. Wenn wir dies auf die Kursgebühren umlegen würden, würden wir diejenigen „bestrafen“, die bei uns mehrere Kurse buchen.

Leider haben wir auch immer mal wieder Fälle, in denen nicht bezahlt wird. Eine erste Zahlungserinnerung erfolgt nach 1 Woche nach Zahltermin. Erfolgt innerhalb einer weiteren Woche keine Zahlung erheben wir eine Gebühr von 5,00 € für die dann erstellte Mahnung. Im Wiederholungsfall erstellen wir keine Zahlungserinnerung sondern es erfolgt die kostenpflichtige Mahnung bereits nach einer Woche.

Zum ersten Mal...

Bei uns darf jeder gerne zum Zugucken kommen. Mitmachen geht leider nur wenn ein Kind ausfällt. Aber bitte anmelden damit nicht zu viele auf einmal da sin.

 

Was sollte man mitbringen?
Zum Voltigieren: Bequeme Hose (Leggins) und Gymnastikschläppchen.
Zum Reiten: Helm (Reithelm – wenn nicht vorhanden tut es ein Fahrradhelm auch) und feste Schuhe.